BITTE BEACHTEN!

Liebe Patientinnen und Patienten!

wir sind gerne für Sie da. Bei Allem, was unsere Praxis tut, stehen Gesundheit und Sicherheit im Vordergrund. Das heißt, die Minimierung des Ansteckungsrisikos in unserer Praxis ist oberstes Gebot.

Wir halten uns streng an die vorgeschriebenen Hygienevorgaben. Dabei können Sie helfen und folgende Regeln beachten:

  • Tragen Sie immer Ihren Mund- Nasenschutz (Gesichtsmaske).
  • Kommen Sie als Erwachsener alleine, mit Ihrem Kind oder einen Hilfsbedürftigen mit genau einer Begleitperson. Sonstige Begleiter können wir nicht dulden.
  • Kommen sie bitte genau zum festgelegten Zeitpunkt.
  • Wartezeit soll nicht entstehen, die Zahl der Patienten in der Praxis sowie die Verweildauer des einzelnen Patienten sollen so gering wie möglich gehalten werden
  • Wartezimmerdisziplin! Es ist Ruhe einzuhalten, Lärmen und Toben ist zu unterlassen. Eltern haften für Ihre Kinder!
    Sollte ein ruhiges Spielen oder Beschäftigen nicht möglich sein, bitten wir Sie außerhalb der Praxis zu warten. Hinterlassen Sie Ihre Rufnummer, wir benachrichtigen Sie dann, wenn Sie an der Reihe sind.
  • Nutzen Sie alternativ das ‚Auto-Wartezimmer‘. Damit meinen wir, dass Sie, nach Anmeldung in der Praxis und Hinterlegen einer aktuellen Handy-Rufnummer, bitte in Ihrem Auto warten und wir Sie benachrichtigen, wenn Sie an der Reihe sind.

 

Termine sind Mangelware. Deshalb bitten wir, den vereinbarten Termin dringend einzuhalten und rechtzeitig Bescheid zu sagen, wenn Sie diesen nicht wahrnehmen können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Termine ohne Anmeldung nur in medizinisch begründeten Ausnahmefällen möglich sind.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Ihr Praxisteam

 

 

 

Corona und der Osterhase

Feld und Wiese liegen still, weil niemand hier nach draußen will.
Das freut den kleinen Osterhas’! Behutsam schnuppert schon die Nas’.
Von nah, von fern, kein Mensch zu sehen! Das kann der Hase nicht verstehen.
Ein Ei für dich, dann ins Versteck! Schon ist der Hase wieder weg.
Die Menschen aber im Gebäude, die sahen es und hatten Freude.

 

 


Was ist Phoniatrie?

Die Phoniatrie (griechisch = „Stimmheilkunde“) ist eine medizinische Disziplin, die sich mit Störungen der Stimme, des Sprechens, der Sprache und des Schluckens diagnostisch, therapeutisch und wissenschaftlich beschäftigt.
Die Phoniatrie ist zusammen mit der Pädaudiologie das medizinische Fachgebiet, das für Erkrankungen und Störungen der Sprache, der Stimme, des Schluckens sowie für kindliche Hörstörungen zuständig ist.

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

  • Sie hören schlecht, haben Ohrgeräusche, Schwindel, Ohrenschmerzen
  • Sie leiden an Entzündungen und anderen Erkrankungen in Hals, Nase und Ohren, Nasennebenhöhlen oder Kehlkopf?
  • Wir untersuchen, behandeln und veranlassen weitergehende Untersuchungen und Behandlungen.
  • Wir sind nicht operativ tätig, beraten aber bei entsprechenden, auch onkologischen Fragen.

Allergologie

  • Sie oder Ihr Kind leiden an allergiebedingten Beschwerden im HNO-Bereich?
  • wir beraten in Fragen zur Sanierung bei Hausstaubmilbenallergie